Schloss Orehoci

Schloss Orehoci

Orehoci/Patačić/Farkaš Castle
(Lovrečina Grad), Vrbovec

Das Schloss liegt an der Strasse Vrbovec – Križevci, nordoestlich von Vrbovec. Die Familie Orehoci war der erste Besitzer des Schlosses und des Besitzes von 1599 bis 1726. Spaetere Besitzer waren die Familien Fodroci, Patačić (1800– 1834) und Farkaš (1834– 1870). Im Jahre 1909 wurde das Anwesen von dem Grafen de Piennes gekauft und schenkte es den Barmherzigen Schwestern. In der Mitte des 19. Jahrhunderts erhielt das Schloss einen U– foermigen Grundriss. Im Jahr 1898 unterlag das Schloss einer grossen historistischen Renovierung und bekam zahlreiche Neo– Renaissance– Ornamente. Waehrend Stallungen und andere Nebengebaeude rund um das Schloss erbaut und hergerichtet werden, werden ebenfalls Tuerme, ein zentraler Risalit und eine Altane an der Suedseite des Schlosses erbaut.