Autochthone suesse Leckereien

Autochthone suesse Leckereien

Autochtone suesse Leckereien: samoborska kremšnita (Cremeschnitten von Samobor), rudarska greblica (Kaesestrudel von Rudar), plešivički copanjak (Strudel mit Frischkaese, Petersilie und Blaetter von Fruehlingszwiebeln), zlevanka (, vrbovečka pera (Kaesekuchen), Jelačić šnite (Schokoladenkuchen).

Samoborske kremšnite (Cremeschnitten von Samobor)
Zutaten: 1 l Milch, 250 g Zucker, 70 g Mehl, 8 Eier, ein Paeckchen Vanillezucker, 2 kore lisnatog tijesta

Trennen Sie das Eiweiss vom Eigelb und kochen Sie die Milch auf. Eigelbe, Mehl, 50 g Zucker, Vanillezucker, 2 dcl Milch mit dem Mixer vermischen. Ungefaehr 10 Minuten unter staendigem Ruehren kochen, damit die Creme nicht anbrennt. Den Eiweiss und den restlichen Zucker. Die gekochte Creme dazugeben und gut verruehren. Die heisse Creme auf den Blaetterteig geben, gleichmaessig verteilen, mit dem anderen Blaetterteig abdecken, in Stuecke schneiden und mit Puderzucker bestreuen.